Kaffeemaschine mit Timer – 3 Produkte im Überblick!

Kaffeemaschine mit Timer – Das Wichtigste in Kürze!

Kaffee schmeckt nur so gut wie die Kaffeebohnen es sind! Nur die Kombination zwischen hochwertiger Kaffeemaschine und Kaffeebohnen hoher Qualität erzeugt den besten Kaffee!
Dank einer Kaffeemaschine mit Timer wird Ihnen zur gewünschten Zeit vollautomatisch Kaffee zubereitet. Lassen Sie sich vom Geruch frischer Kaffeebohnen wecken und starten Sie voller Energie in den Tag.

Nicht jede Kaffeemaschine mit Timer hält, was sie verspricht und Mängel fallen oft erst nach wiederholtem Gebrauch auf. Achten Sie deshalb auf Qualität, Verarbeitung, Material, Marke und Kundenrezensionen und lesen Sie unseren Testbericht genau durch.

Worauf ist beim Kauf einer Kaffeemaschine mit Timer zu achten?

Eine Kaffeemaschine mit Timer unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von der klassischen Kaffeemaschine. Sie besitzt einen Timer und kann somit zur richtigen Zeit Kaffee für Sie herstellen. So haben Sie die optimale Kontrolle. Brauchen Sie ebenfalls Kontrolle im Ihrem Business, schauen Sie bei simple-controlling.de vorbei.

Sie wollen morgens mit dem Duft von Kaffee geweckt werden? Sie wollen schnell und unkompliziert in den Tag starten, ohne lang auf Ihren wohlverdienten Kaffee zu warten? Dann ist eine Kaffeemaschine mit Timer genau das Richtige für Sie. Stellen Sie ganz unkompliziert die gewünschte Zeit ein und legen Sie sich zu Bett mit dem guten Gefühl, morgens mit klarem Kopf den Tag in Angriff zu nehmen. Worauf es beim Kauf einer Kaffeemaschine mit Timer zu achten gilt, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

Kaffeepulver
Abbildung 1: Kaffeepulver

Bevor wir mit Berichten zu der besten Kaffeemaschine mit Timer beginnen, muss Ihnen klar sein, dass wohlschmeckender Kaffee primär durch die Qualität der Kaffeebohnen bestimmt wird! Ihre Kaffeemaschine mit Timer kann noch so gut sein, wenn Sie nicht die richtigen, aromatischen Kaffeebohnen kaufen, hilft Ihnen die Maschine nicht weiter. Ihrer Umwelt zuliebe können Sie ebenso auf  ihre nachhaltige Kaffeebohnen-Produktion achten sowie dem Ertrag aus Biolandwirtschaften.

Unser Rat: Kaufen Sie guten Kaffee! Die Qualität der Kaffeebohnen wirkt sich erheblich auf den Kaffeegeschmack aus.

Nun zu den Kaufkriterien einer Kaffeemaschine mit Timer:

Der Markt ist von Angeboten zu Kaffeemaschinen mit Timern überschwemmt!

Der Kauf einer Kaffeemaschine mit Timer ist sehr subjektiv. Stellen Sie sich immer die Frage, was für Sie am besten ist. Wie viel Kaffee wollen Sie am Tag herstellen? Für 3 – 4 Tassen reicht eine kleine Maschine vollkommen aus. Wollen Sie jedoch ein gesamtes Büro mit frischem Kaffee versorgen, werden Sie ein größeres Modell, einer Kaffeemaschine mit Timer, benötigen.

Die Folgenden vier Kaufkriterien sollten immer bei einer Kaufentscheidung beachtet werden:

Qualität/Verarbeitung: Egal, ob Kaffeefeinschmecker oder Gelegenheitsgenießer, die Qualität Ihrer Kaffeemaschine mit Timer sollte stimmen. Achten Sie hierbei auf Kundenrezensionen und unabhängigen Tests wie von Stiftung Warentest. Werden immer wieder dieselben Mängel genannt, halten Sie sich fern. Die meisten Kaffeevollautomaten bestehen größtenteils aus Kunststoff und Edelstahl. Durch die starke Preistendenz wird gerade bei hochwertigeren Modellen mehr Edelstahl zu finden sein. Die Füllmenge sollte ebenfalls stimmen.

Handhabung: Wie schnell und einfach kann die Kaffeemaschine mit Timer bedient werden? Wie groß ist die Füllmenge?Ist ein Doktortitel nötig, um den ersten Kaffee zu machen? Auch hier eignen sich Kundenmeinungen als Referenz, sowie Youtube Testvideos. Die meisten Kaffeevollautomaten sind sehr einfach zu bedienen und eine Anleitung liegt Ihnen bei. Jedoch gerade bei unserem Testsieger von AEG ist z.B. der Ein / Aus Schalter auch als Start / Stopp Schalter gedacht, was etwas verwirrend sein kann. Ein praktisches Infodisplay ist ebenfalls von großer Bedeutung.

Kaffeearoma: Wie zuvor erwähnt, spielt die Qualität der Kaffeebohnen eine entscheidende Rolle beim Geschmack des Kaffees. Doch auch die Maschine und dessen Aufbau sind essenziell und können der Aromaentfaltung beitragen oder entgegenstehen. Wird der Kaffee während des Brühvorgangs zu stark erhitzt, kann der Kaffee verbrannt werden und verliert seine Wertigkeit. Um dies zu verhindern, sollte die Temperatur 150 ° C nicht überschreiten.

Saubere und einfach Zubereitung: Tropft die Kaffeemaschine mit Timer? Ist der Wassertank abnehmbar und die Wasserhärte einstellbar? Wie steht es mit der Füllmenge ?Lassen Sie diese Kriterien ebenfalls in Ihre Kaufentscheidung einfließen.

Wichtig für den täglichen Gebrauch sind ebenfalls folgende Punkte:

  • Die Kaffeemaschine mit Timer sollte eine Thermoskanne besitzen
  • Das Wasser darf nicht zu heiß werden, da der Kaffee sonst verbrennt!
  • Die Kaffeemaschine mit Timer muss leicht zu reinigen sein.
  • Der Filterhalter und der Wassertank sollten leicht entnehmbar sein.

Noch dazu kommen einige kundenspezifische Aspekte, die in eine Kaufentscheidung einfließen sollten.

Glas oder Thermoskanne? 

Thermoskannen haben den Vorteil, dass sie den Kaffee über einen längeren Zeitraum warm und aromatisch halten. Filterkaffeemaschinen mit Glaskannen sind dafür in der Regel preisgünstiger und auch dort wird der Kaffee durch die Warmhalteplatte auf Temperatur gehalten.

Fassungsvermögen des Wassertanks

Die Kapazität des Wassertanks kann bei Kaffeesystemen unterschiedlich ausfallen. Der Tank in den meisten Maschinen fasst etwa 8 bis 10 Tassen. Es gibt aber auch Maschinen, die ein Fassungsvermögen von bis zu 15 Tassen besitzen. Auch hier entscheidet der Gebrauch der Maschine. Versorgen Sie nur sich selbst und die Familie oder eine gesamte Büroetage? Passen Sie Ihre Kaufentscheidung Ihren Bedürfnissen an.

Optik und Design

Ein Kaffeesystem steht in der Regel dauerhaft in der Küche und wird nicht nach Gebrauch verstaut. Darum ist die optische Komponente sicherlich von Bedeutung. Wie bereits erwähnt, bestehen die meisten Kaffeevollautomaten aus Kunststoff. Je nach Preistendenz gibt es auch Edelstahlmodelle und Chrom-Verzierungen. Dies kann natürlich ein Hingucker sein. Nutzen Sie Ihre Kaffeemaschine, um Ihrer Küche einen modernen Touch zu geben. Eine qualitativ hochwertige Kaffeemaschine mit Timer ist bei Besuch immer ein Eyecatcher und Ihre Gäste werden staunen, wenn Sie diese sehen. Ein Infodisplay ist dafür ideal.

Standardfunktionen und Ausstattung

Wichtig für eine unkomplizierte Bedienung ist ein einfach zu handhabender Filterhalter. Schwenkfilter sind recht komfortabel in der Bedienung. Ist kein Schwenkfilter verbaut, sondern ein herausnehmbarer Filtereinsatz, dann sollte das Herausnehmen und wieder Einstecken schnell und einfach vonstatten gehen, ohne dass man sich bei dem Wechsel verbrühen kann.

Die Wasserstandsanzeige gehört zu den Standardfunktionen und sollte gut auf dem Infodisplay ablesbar sein. Die Skala ist meist in Anzahl der aufbrühbaren Tassen angegeben. Diese wird ebenfalls auf dem Infodisplay angegeben.

Der bequemen Reinigung zuliebe sollten die beweglichen Teile, wie Kanne und Filterhalter, spülmaschinengeeignet oder spülmaschinenfest sein.

Eine Antitropffunktion verhindert, dass nach Entfernen der Kaffeekanne, Kaffee aus dem Filter auf die Wärmeplatte tropft. Achten Sie in den Erfahrungs- und Testberichten auf Aussagen, ob der Tropfstopp zuverlässig funktioniert. Gerade auf Amazon sind solch hilfreiche Rezensionen zu finden.

Kaffeemaschine mit Timer
Abbildung 2: Kaffeemaschine mit Timer

 

Beliebte Hersteller – AEG, Philips, Beem

Es gibt unzählige Kaffeesysteme auf dem Markt, doch einige Marken haben sich über die Jahre etabliert und als qualitativ hochwertig entpuppt. Dazu zählen AEG, Philips und Beem. Auch Marken wie Gastro-Kaffeemaschinen und Jura-Kaffeemaschinen haben unseren Test bestanden. Sie gelten als traditionsreiche Qualitätsmarken und haben daher auch ihren Preis. In unsere Top 3 haben es Maschinen aus dem Hause AEG, Philips und Beem geschafft. Warum, erfahren Sie im Folgenden.

Eine teure Kaffeemaschine mit Timer muss nicht gleich besser sein, doch ist eine Kaffeemaschine mit Timer der höheren Preisklasse meist langlebiger und man hat mehr Spaß daran.

Bei unseren Bewertungen ist gerade die Handhabung des Kaffeesystem im Alltag essenziell wichtig, genauso wie die Qualität des Gerätes. Unsere Bewertungskriterien sind weit gestreut und gehen von Gehäusematerial, Leistung in Watt, integriertes Mahlwerk bis hin zur Aromawahl und Tropf-Stopp-Funktion.

Der Vorteil bei unserem getesteten AEG Modell waren:

  • versiegelter Behälterdeckel
  • sowohl Bohnen als auch Pulver verwendbar
  • Display

Die Beem Kaffeemaschine belegte den zweiten Platz aufgrund folgender Punkte:

  • Brühzeit kann verlängert werden
  • sowohl Bohnen als auch Pulver sind verwendbar
  • Display
  • integrierter Filter
  • große Füllmenge

Auf unseren dritten Platz landete die Philips Kaffeemaschine und überzeugte durch:

  • modernes Design
  • spülmaschinenfeste Teile
  • volles Aroma

 

Der Lautstärkenvergleich der drei Testsieger beim Mahlen (dBa):

AEG Kam 300Beem Philips HD5412
 Lautstärke beim Mahlen (dBa) 84,0 80,1 82,2

Je nach Wohnungssituation z.B. in WGs, kleinen Wohnungen oder hellhörigen Altbauwohnungen mag ein weiteres Kaufkriterium für eine Filterkaffeemaschine hinzukommen: die Lautstärke des Mahlwerks. In der Tat gibt es wohl kaum Vollautomaten mit Mahlwerken, die leise sind. Allerdings gibt es schon Unterschiede – und jedes Dezibel mehr oder weniger ist schon merkbar und macht den kleinen aber gewissen Unterschied aus. Gerade wenn Sie in einer WG oder mit der Familie leben, kann es für die Familienmitglieder oder Mitbewohner störend sein, wenn Sie morgens um 5:30 die Filterkaffeemaschine betätigen. Achten Sie hierbei vor allem auf Kundenrezensionen, oft wird das Thema Lautstärke in den Kommentaren angesprochen. Ganz leise wird Ihre Kaffeemaschine mit Timer selbstverständlich nie sein.

Wie Sie sehen, fließen viele Kriterien in eine Kaufentscheidung ein. Wir haben für Sie die genannten Modelle von Filterkaffeemaschine gründlich analysiert und können nun eine klare und vollrecherchierte Kaufempfehlung aussprechen. Uns ist wichtig, dass Sie sich als Endkunde mit Ihren persönlichen Kaffeevollautomat zufrieden geben und eine Kaffeemaschine mit Timer das Richtige für Sie ist.

Haben Sie sich für eine Filterkaffeemaschine entschieden? Super! Sie besitzen bereits alle Informationen, die Sie benötigen, um nun eine kluge Kaufentscheidung zu treffen. Unsere Top 3 werden Sie sicherlich begeistern! Sie sind sich noch unsicher? Kein Problem: Lesen Sie weiter, es warten noch tolle Informationen über Kaffeevollautomaten auf Sie.

Weiter geht es mit der Funktion und Handhabung der getesteten Kaffeemaschinen mit Timer.

Kaffeemaschine mit Timer – Funktion und Handhabung

Schauen Sie sich das folgende Video an, um mehr über die Funktionsweise und Handhabung der BEEM Fresh Aroma Kaffeemaschine mit Timer zu erfahren:

Video: Beem Fresh Aroma Test

Zubereitung:

Schritt 1 – Wasserbehälter füllen

Schritt 2 – Filter einlegen

Schritt 3 – Bohnen hinzufügen

Schritt 4 – Mahlgrad einstellen

Schritt 5 – Tassenanzahl auswählen

Schritt 6 – Aromafunktion einstellen

Schritt 7 – Timer einstellen oder gleich loslegen

Gerade für Familien ist die Beem Kaffeemaschine mit Timer sehr gut geeignet, da sie eine Thermoskanne von 1,5 l besitzt. Der Timer kann bis zu 24 Stunden vorprogrammiert werden. Somit können Sie entspannt Ihrer Morgenroutine nachgehen und der frische Kaffee erwartet Sie. Stellen Sie einfach am Abend zuvor die gewünschte Uhrzeit ein, bei der Ihr Kaffee bereit stehen soll, und freuen Sie sich darauf, morgens mit dem Duft von Kaffee geweckt zu werden.

Auch von der Bedienung her ist die Beem Fresh Aroma optimal. Sie lässt sich kinderleicht handhaben und sollte für den Normalverbraucher absolut keine technische Hürde darstellen. Die Handhabung ist bei unseren Tests immer sehr wichtig, da wir Sie hier als Kunden sehr gut nachvollziehen können und unnötigen Stress vermeiden wollen.

Wenn Sie mehr Information zur Beem Fresh Aroma suchen, lesen Sie hier weiter.

Schauen Sie sich das folgende Video an, um mehr über die Funktionsweise und Handhabung des Philips HD7766 zu erfahren:

Video: Test Philips HD7766

Alleine Aufgrund ihrer Konstruktion ist die Philips Cafe Gourmet Kaffeemaschine mit Timer schon ein Hingucker. Wenn das Wasser im gläsernen Wasserbehälter anfängt zu kochen, wird schnell klar, dass man sehr heißen Kaffee zu erwarten hat. Und hier liegt der enorme Vorteil dieser Kaffeemaschine mit Timer: Sie brüht das Kaffeepulver mit sprudelndem Wasser auf, ähnlich wie von Hand aufgebrüht. Der Kaffee schmeckt lecker und aromatisch.

Tipps und Tricks zum Testsieger AEG KAM300:

Schritt 1 – Wasserbehälter füllen: Beachten Sie dass die AEG immer den kompletten Tank leert, geben Sie also die gewünschte Menge Wasser hinzu.

Schritt 2 – Filter einlegen

Schritt 3 – Bohnen hinzufügen: Das Bohnenfach kann bis zu 250 g Kaffeebohnen aufnehmen.

Schritt 4 – Mahlgrad einstellen

Schritt 5 – Tassenanzahl auswählen

Schritt 6 – Die Ein/Aus-Taste drücken

Schritt 7 – Timer einstellen

Nun haben Sie einige Tipps zur Handhabung unsere Top 3 erhalten. Wenn Sie mehr zur Handhabung erfahren wollen, schauen Sie sich genauere Anleitungen in Form von Youtube-Videos an oder lesen Sie die Anleitung, die Ihrer Kaffeemaschine mit Timer beiliegt.

Welche Kaffeemaschine kaufen?

Kaffeevollautomat: Bequem und günstig

Als erste Wahl für die schnelle und unkomplizierte Kaffeezubereitung gibt es die Kaffeevollautomaten. Je nach Ausstattung liefern sie Espresso, aber auch Cappuccino, Café Latte oder Latte macchiato auf Knopfdruck.

Kapsel-Kaffeemaschine: Bequem, aber teuer

Eine Kapselmaschine bringt Komfort mit sich. Über die richtige Menge des Kaffeepulvers müssen Sie sich keine Sorgen machen. Bei den Kapsel-Systemen lautet die Devise: Geschmacksrichtung auswählen, Kapsel einlegen, warten und den Kaffee genießen. Doch der Komfort hat einen hohen Preis und der Geschmack ist nicht vergleichbar mit dem von echten Kaffeebohnen.

Espresso-Maschine: Für Liebhaber

Liegt der Fokus auf dem Zelebrieren der Espressozubereitung und der Vervollkommnung handwerklicher Fähigkeiten als Barista, geht kein Weg an einer Siebträger-Espressomaschine vorbei. Auch hier gibt es große Unterschiede in Preis und Leistung. Zudem sollten Sie beachten, dass es neben der eigentlichen Maschine noch weiterer Geräte bedarf.

Kaffemaschine für Filterkaffee: Bewährte Brühmethode

Wer Filterkaffee bevorzugt, für den stehen auch klassische Kaffeemaschinen mit Timer zur Auswahl, die nach dem konventionellen Brühverfahren arbeiten. Auch hier gibt es mittlerweile viele Innovationen, wie integrierte Kaffeemühlen oder mit dem Filterverfahren kombinierte Milchschaum-Zubereitung.

 

cappuccino
Abbildung 3: Cappuccino

Kaffeemaschine mit Timer – Wissenswertes

Als Neuling im Kaffeemaschinen-Universum fällt es einem oft schwer, die Fachbegriffe und branchenspezifischen Details zu verstehen und zu interpretieren. Deshalb haben wir exklusiv für Sie eine Liste der wichtigsten Fachbegriffe zusammengestellt mit simpler Erklärung, um Ihnen einen Überblick zu verschaffen.

Kaffeefilter: Ein Kaffeefilter ist ein Filter, der bei der Zubereitung verhindert, dass Kaffeemehl mit in das aufgebrühte Getränk gelangt. Es gibt sie als Dauerfilter aus Porzellan oder Metall, sowie als Einwegfilter aus Filterpapier, welche Sie in einen Halter legen müssen. Kaffee, der mittels eines Kaffeefilters zubereitet wurde, wird als Filterkaffee bezeichnet.

Kaffeekapseln: Kapseln sind Einwegprodukte zum Einsatz in Kaffeevollautomaten. In der Regel handelt es sich um eine Verpackung mit der Menge an Kaffeepulver, welche für eine einzelne Tasse ausreicht (auch als Kaffeepads bekannt).

Kaffeevollautomat: Der Kaffeevollautomat ist ein Gerät, das nach der Espresso-Methode vollautomatisch diverse Kaffeevarianten produziert.

Zeitschaltuhr: Bei der Kaffeemaschine mit Timer ist die Zeitschaltuhr von Gebrauch.

Fassungsvermögen: Wieviel Wasser kann die Kaffeemaschine mit Timer aufnehmen.

Wasserstandserkennung: Eine Warnung erscheint, wenn der Wasserstand niedrig wird und Wasser nachgefühlt werden muss.

Brühvorgang: Fachbegriff für „Kaffee machen“. Während des Brühvorgangs wird der Kaffee erhitzt und die Aromen freigelassen.

Füllstand: Die Füllstand Anzeige kennzeichnet die Menge an Wasser im Gerät.

Kaffeemaschine mit Timer – Testfazit

Nun sollten Sie einen groben Überblick über die Funktionen und Modelle von Kaffeemaschinen mit Timer erhalten haben. Natürlich unterscheiden Sie sich gerade in der Preistendenz voneinander. Doch entscheiden Sie sich für eine Kaffeemaschine mit Timer unserer Top 3, werden Sie sicherlich nicht enttäuscht.

Fassen wir also zusammen. Um eine bedachte Kaufentscheidung zu treffen, beachten Sie folgende Aspekte.

Stellen Sie sich die Frage, für welchen Gebrauch Ihr Kaffeevollautomat dienen soll. Benutzen Sie den Kaffeevollautomaten privat? Dann muss er nicht mehr als 4 – 8 Tassen Kaffee machen können. Ist er für berufliche Zwecke, zum Beispiel im Büro, zu finden? Sehen Sie sich dann nach Kaffeevollautomaten mit größerem Fassungsvermögen um.

Achten Sie immer auf Qualität und Kundenrezensionen. Am Besten sind ebenfalls Testberichte von Stiftung Warentest. Sie sollen solange wie möglich Spaß an Ihrem Kaffeevollautomaten haben.

Auch die Optik spielt eine entschiedene Rolle, gerade weil ein Kaffeevollautomat in der Regel seinen Platz in der Küche behält. Sie müssen sich nicht für ein exotisches Modell entscheiden, doch je nach Vorliebe können Sie sich gegebenenfalls für ein Edelstahl Modell entscheiden oder sogar für eine Chromverzierung. Achten Sie dabei natürlich auf das Preis-/Leistungs-Verhältnis. Die Preistendenz kann variieren.

Da Sie einfach und entspannt Ihren Kaffee zubereiten wollen, empfehlen wir Ihnen gerade auf die Handhabung und Einfachheit der Bedienung zu achten. Sie sollten kein Studium benötigen, um die erste Tasse Kaffee mit Ihrer neuen Kaffeemaschine mit Timer vorzubereiten. Hierfür eignen sich Kundenrezensionen aus dem Internet.

Eine Frage der Persönlichkeit

Wachen Sie morgens gerne vom Geruch von frischem Kaffee auf? Brauchen Sie Ihren morgendlichen Kaffee, um auf die Sprünge zu kommen? Dank einer Kaffeemaschine mit Timer können Sie genau dies ganz einfach und unkompliziert erreichen. Stellen Sie am Abend zuvor die gewünschte Uhrzeit ein, bei der der Kaffee vollautomatisch zubereitet werden soll und legen Sie sich guten Gewissens zu Bett. Mit etwas Geschick brauchen Sie vielleicht gar keinen Wecker mehr und werden stattdessen von dem sanften Geräusch Ihrer Kaffeemaschine mit Timer geweckt.

Probieren Sie es aus. Eine Kaffeemaschine mit Timer ist immer eine gute Investition! Lesen Sie sich jetzt die Kundenrezensionen unserer Top 3 auf Amazon durch und wagen Sie den nächsten Schritt. Glauben Sie uns, Sie werden es nicht bereuen.

Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß und tolle Momente mit einem wundervollen Kaffeegenuss, dank Ihrer neuen Kaffeemaschine mit Timer!

Kaffeetasse
Abbildung 4: Kaffeetasse

 

AEG KAM300
von AEG
  • Drehbare Bodenplatte ermöglicht ein einfacheres Auffüllen von Wasser und Bohnen
  • Die integrierte Kaffeemühle sorgt dank einfacher Handhabung jederzeit für einen frischen Kaffeegenuss
  • Das Brühen des Kaffees beginnt exakt zum vorgegebenen Zeitpunkt
  • Die Kaffeemühle arbeitet mit einem integrierten, hochwertigen Kegelmahlwerk
  • Sie können auch Kaffeepulver direkt in die Filtertüte (Größe 1x4) im Schwenkfilter des Gerätes einfüllen
Melitta 100801 Optima
von Melitta
  • Morgens vom frischen Kaffeeduft wecken lassen: Automatischer Brühstart zu jeder Uhrzeit durch integrierte Timer-Funktion. ETM-Testmagazin Urteil: GUT für Handhabung, Funktionalität und abnehmbarer Wassertank.
  • Besonders einfache Handhabung: leichtes Befüllen mittels abnehmbaren transparentem Wassertank, Entkalkungsanzeige und Wasserhärteeinstellung, Schwenkfilter mit Tropfstopp, kein Kabelgewirr durch Kabelfach.
  • Einfache Reinigung mit Entkalkungsprogramm und abnehmbare spülmaschinen geeignete Kleinteile. Glaskanne, Klappdeckel, abnehmbarer Schwenkfiltereinsatz und Tankdeckel können ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.
  • Minimaler Stromverbrauch: Weniger als 1 Watt Verbrauch im Standby-Betrieb, programmierbare Warmhaltezeit und automatische Abschaltung nach 30, 60 oder 90 Minuten, sparsame LED Leuchten an Schalter und Tasten.
  • Lieferumfang: 1 Melitta 100801 schwarz Edelstahl Optima Timer Kaffeemaschine. HxBxT: 36x21,5x28,5cm.